Herzlich
Willkommen!

Schön, dass du zu mir gefunden hast.
Hier findest du meine Angebote
rundum Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Liebe werdende Mama,

ich gratuliere dir zu deiner Schwangerschaft! Du wünschst dir eine liebevolle Begleitung rundum die Geburt. Möchtest eine geburtserfahrene Frau an deiner Seite. Die Zeit um die Geburt magst du bewusst leben und dich mit voller Frauenkraft auf deine Geburt vorbereiten? Dann bist du hier genau richtig. Ich begleite schwangere Frauen auf emotionaler Ebene in Vorarlberg, Bezirk Bregenz, Dornbirn, Bregenzerwald und Umgebung.

 

Mein Angebot für Dich

Geburtsvorbereitung

Du wünschst dir in der Schwangerschaft Entspannung und bewusste Zeit für dich und dein Baby? Dann gönn dir eine Auszeit vom Alltag – gemeinsam mit anderen schwangeren Frauen und/oder mit mir.

Im Frauenkreis treffen wir uns wöchentlich an sechs Abenden in einer kleinen und gleichbleibenden Gruppe. Bei den ersten vier Abenden werden uns die Themen Selbstverantwortung, Ängste gehen lassen, Wünsche pflanzen, das Wochenbett, der Geburtsort,… begleiten. Am fünften Abend feiern wir miteinander den Übergang von der Frau zur Mutter durch ein Blessingway und schließen mit einem Nachtreff ab, sobald alle Babys auf der Welt und alle Mamas bereit dafür sind (Kosten für alle sechs Abende inkl. Material, Getränke und Knabbereien: 111 Euro).

Von Frau zu Frau kannst du die ersten vier Abende auch mit mir alleine erleben. Dein bevorstehendes Mama sein feiern wir dann mit deinen engsten Freundinnen durch ein Blessingway. Und schließen unsere gemeinsame Zeit mit einem Geburtsabschluss Ritual ab. Wir besprechen im Vorhinein ganz individuell was sich dabei stimmig für dich anfühlt (Kosten für alle sechs Abende inkl. Material, Getränke und Knabbereien: 150 Euro).

Geburtsbegleitung

Eine Doulabegleitung ist so individuell wie jede Frau, und passt sich dir und deinen Bedürfnissen an. Bei einem (oder mehreren) Hausbesuchen  finden wir zunächst heraus, was du dir für die Geburt wünschst, und dir von mir erwartest. Du darfst dich jederzeit melden, wenn du (nicht-medizinische) Fragen hast, reden magst oder Bestärkung brauchst. Ab 14 Tage vor dem errechneten Termin bin ich rufbereit.

Sobald es losgeht, treffen wir uns dort, wo wir ausgemacht haben und ich bleibe bei Dir, solange die Geburt dauert und du mich brauchst.

Bei einem (oder mehreren) Besuchen im Wochenbett schweben wir noch einmal zurück auf den Geburtsplaneten und sprechen über die Geburt.

Kosten der reinen Geburtsbegleitung inklusive der Rufbereitschaft: 290 Euro
Jeder Hausbesuch: 40 Euro

Wochenbettabschlussritual

Nicht immer verläuft eine Geburt so, wie man sie sich gewünscht oder vorgestellt hatte. Dieses Ritual kann helfen, das Erlebte besser anzunehmen. Aber auch nach einer ganz wunderbaren Geburt kann es schön sein, sich mit diesem Ritual verwöhnen und „verschließen“ zu lassen. Dazu gehört das Erzählen der Geburtsgeschichte, ein Versöhnungsbad (optional) sowie sanfte Berührungen mit verschiedenen Tüchern zum Abschluss.

Kosten: 50 Euro

Ich heiße Corina,

Als Sozialfachbetreuerin habe ich, bis ich Mama wurde, sechs Jahre lang im Altersheim in der Pflege gearbeitet. Für mich war eine Geburt immer etwas ganz Natürliches, und doch habe ich die Zeit um die Geburt teilweise eher unbewusst erlebt. Aus der schmerzlichen Erfahrung heraus, dass ich heute vieles anders machen würde, ist der Herzenswunsch entstanden, andere Frauen dabei zu begleiten, ihren Weg vor der Geburt zu finden. Und wenn du willst, gehe ich deinen mit dir. 

Meine Doula Ausbildung habe ich im Doulazentrum Tirol unter der Leitung von Sonja Kössler-Galos gemacht. In den Bereichen Geburtsabschluss-Ritual (bei Anaya Frauenkraft), Therapeutische Frauenmassage (bei Barbara Bütikofer) sowie Trauerbegleitung (bei Liane Probst) habe ich Fortbildungen gemacht.

„Weil es nicht egal ist, wie wir geboren werden.“

Michel Odent

 

FAQ

Doulas sind in Österreich, vor allem im Westen von Österreich, noch nicht sehr bekannt. Deshalb bleiben meist Fragen offen. Die häufigsten möchte ich dir gerne hier beantworten.

Was ist eine Doula?

Doula ist altgriechisch und bedeutet Dienerin der Frau. Eine Doula hat in der Regel selber geboren und weiß wie sich eine schwangere oder gebärende Frau fühlt. Eine Doula begleitet Frauen vor, während und nach der Geburt auf emotionaler Ebene. Man könnte auch sagen eine Doula ist eine Freundin auf Zeit.

Was macht eine Doula?

In der Schwangerschaft geht es hauptsächlich darum, dass wir uns kennenlernen und ein Vertrauensverhältnis aufbauen. Mir ist wichtig herauszufinden was du brauchst und willst und was nicht. Wir machen zusammen einen Geburtsplan. Ich kann dich wenn du magst zu verschiedenen Terminen begleiten. Bei der Geburt bin ich für dich da. Ich halte deine Hand. Erinnere dich an deine Kraft. Bestärke dich. Ich kann Fotos machen, wenn Du das möchtest. Ich kann deinen Partner ablösen. Kann ein Sprachrohr sein. Dich massieren, dir was zu essen bringen, dein Baby liebevoll willkommen heißen, oder auch bei größeren Geschwisterkindern bleiben sollte der Babysitter ausfallen.  

Im Wochenbett besprechen wir noch einmal die Geburt. Wir könnten ein Geburtsabschluss Ritual machen. Vielleicht brauchst du eine helfende Hand bei Besorgungen oder dem Geschwisterkind, oder magst dich mal eine Stunde hinlegen.

Was macht eine Doula nicht?

Ich untersuche dich nicht, stelle keine Diagnosen, interveniere nicht und mach auch sonst keinerlei medizinischen Handlungen. Als Doula sag ich dir nicht wie deine Geburt abzulaufen hat oder was das Beste für dich ist. Als Doula werte ich nicht, ich interpretiere nicht, press dich in keine Schublade, ich drück dir keine Meinung auf, entscheide nicht für dich und begleite auch keine Alleingeburten. Ich ersetze keine Hebamme.

Was bedeutet Rufbereitschaft?

In dieser Zeit sind wir regelmäßig in Kontakt. Es kann jederzeit losgehen, das heißt ich bin abfahrbereit sobald du Bescheid sagst. Diese Zeit ist alleine für dich reserviert. Wir besprechen im Vorfeld, ob du gerne eine Backup-Doula möchtest oder nicht. Nur dann ist gewährleistet, dass du auf jeden Fall eine Doula dabei haben wirst. Ich werde alles dafür tun, dass ich dabei sein kann, allerdings können unvorhersehbare Gründe auftreten, wie zum Beispiel Krankheit, Unfall etc., die mir ein Erscheinen unmöglich machen könnten.

Was ist, wenn man bei der Geburt merkt, dass man doch lieber nur den Partner dabei haben möchte?

Dann hör auf dein Gefühl und sag es mir. Ich bin dir dann nicht böse. Wichtig ist mir, dass du dich wohl fühlst. Wünsche und Bedürfnisse können sich unter Umständen verändern. Vielleicht reicht es für dich aus, wenn du mich abrufbereit weißt. Wenn du also das Gefühl hast es passt grad nicht, dann warte ich draußen, bin aber da solltest du dir doch wieder wünschen dass ich bei dir bin. Es kann auch sein dass dein Partner und ich uns abwechseln oder ich nur dann bei dir bin wenn dein Partner eine Pause braucht. Alles ist möglich.

Aus Rücksicht mir gegenüber setze ich allerdings Ehrlichkeit und Offenheit als Selbstverständlichkeit voraus. Wenn du also zur Geburt fährst, die Geburt bei dir zu Hause losgeht, und du mich nicht dabei haben möchtest, sag mir bitte trotzdem Bescheid. Ich lebe und fühle mit dir mit und warte auf deinen Anruf.

Für wen ist eine Doula Geburtsbegleitung besonders gut geeignet?

Da eine Begleitung immer auf die Frau und ihre Situation angepasst ist, grundsätzlich für Jede. Das sind die häufigsten Gründe, warum eine Doula beauftragt wird:

Zweitgebärende, die es nicht noch einmal so haben wollen wie bei der ersten Geburt

Frauen, die Ängste und Unsicherheiten spüren

Frauen ohne Partner oder wenn nicht 100% sichergestellt ist dass er dabei sein kann oder auch wenn der Partner nicht dabei sein will

Frauen die sich zusätzlich eine Frau wünschen die selbst geboren und eine Idee davon hat wie sie sich fühlt

Frauen die aufgrund von Herkunft oder Religion eine spezielle Vorstellung von Geburt haben

Kann man auch reine Schwangerschafts- oder Wochenbettbegleitungen buchen?

Ja, ich pass mich deinen Wünschen und Bedürfnissen an.

Termine und Bestellungen

Hier findest du meine aktuellen Termine, Gutscheine und ein Kartenset welche du über das Kontaktformular bestellen kannst.

Frauenkreis Geburtsvorbereitung

Genieße Deine Geburtsvorbereitung in geborgener Atmosphäre! Im Frauenkreis treffen wir uns wöchentlich an sechs Abenden in einer kleinen Gruppe (inkl. Material, Getränke und Knabbereien: 111 Euro).

Start nächste Gruppe: 21. Februar 2019

Lass dir einen Gutschein schenken

Wenn deine Freunde, Bekannte oder Verwandte noch auf der Suche nach einem SINNvollen und WERTvollen Geschenk für dich sich, wünsch dir einen Gutschein von mir. Wert frei wählbar.

Geburtsplan Kartenset

Die Kraft eines Geburtsplanes liegt nicht im Plan selbst. Sie liegt darin sich seiner Möglichkeiten bewusst zu werden. Mit Hilfe dieses Kartensets kannst du herausfinden welche deine Wünsche für die Geburt sind. Das Set beinhaltet 30 Karten und ein Begleitheft zur Entscheidungsfindung.

Kontakt

Du interessierst dich für eins meiner Angebote, magst ein unverbindliches Kennenlerngespräch ausmachen, möchtest etwas bestellen oder hast sonst eine Frage?
Ich freu mich über eine Nachricht!

Corina Woitsche

Taubenweg 14b
6971 Hard

+43 650 67 432 96
corina@doula-dasein.at